Betreuungs-Module

Unsere Betreuung umfasst drei Module, die für Sie frei wählbar sind. Die betreuten Kinder (Module 2 und 3) können in der Mensa der Schule zu Mittag essen.

Modul 1
Die betreuende Grundschule ist montags bis freitags von 7.30 Uhr bis 8.30 Uhr  und von 12.20 Uhr bis 13.30 Uhr geöffnet
ohne warmes Mittagessen und ohne Hausaufgabenbeaufsichtigung

Modul 2
Mo – Fr
7.30 Uhr bis 15.00 Uhr
mit warmem Essen und Hausaufgabenbeaufsichtigung

Modul 2a
3 Tage
7.30 Uhr bis 15.00 Uhr
mit warmem Essen und Hausaufgabenbeaufsichtigung

Modul 2b
2 Tage
7.30 Uhr bis 15.00 Uhr
mit warmem Essen und Hausaufgabenbeaufsichtigung

Modul 3
Mo – Fr
7.30 Uhr bis 17.00 Uhr
mit warmen Essen und Hausaufgabenbeaufsichtigung

Modul 3a
3 Tage
7.30 Uhr bis 17.00 Uhr
mit warmem Essen und Hausaufgabenbeaufsichtigung

Modul 3b
2 Tage
7.30 Uhr bis 17.00 Uhr
mit warmem Essen und Hausaufgabenbeaufsichtigung

Während der Hessischen Schulferien ist die Betreuung insgesamt sechs Wochen geöffnet (jeweils eine Woche im Frühling, Herbst und Winter und drei Wochen im Sommer) sowie an einzelnen Brückentagen. Die Termine erfahren Sie direkt in der Betreuung.

Anmeldung:
Die Betreuungseinrichtung kann von allen Kindern ab der Klasse E1 bis einschließlich 4. Schuljahr besucht werden. Voraussetzung ist die Berufstätigkeit beider Eltern oder alleinerziehende Eltern. Bitte beachten Sie besonders die neuen Aufnahmebedingungen im Antragsformular. Die Anmeldungen und eine Übersicht zu den Kosten der jeweiligen Module erhalten Sie bei der Einrichtungsleitung oder im Bereich „Formulare & Dokumente“.